Ein bayrisch-namibisches Lesevergnügen!

,

Dieses Buch ist gänzlich unpassend für Menschen, die ausschließlich grausame und blutige Thriller lesen oder Lektüren verabscheuen, die gute Laune machen!

Taschenbuch, 290 Seiten, A5-Format, 16 Euro (inkl. USt)
auch als eBook verfügbar

P.S. Auch geeignet für Nicht-Bayern 🙂

Über die Autorin:
Claudia du Plessis lebte als Bayerin 19 Jahre in Namibia. Sie ist Geografin, Naturfotografin und hochgradig Namibia affin, Letzteres eine Leidenschaft, die sie wohl zeitlebens nicht mehr loswerden wird. Inzwischen lebt sie samt Familie wieder in Ingolstadt, ihrer bayrischen Heimat, und bemüht sich, zusammen mit ihrem Mann Wynand, von hier aus unerschrocken, die Welt mittels eigener Fotodrucke, Fotokalender, Reisekarten und einem Bildband über den Etoscha Nationalpark mit ihrer Begeisterung für die Wildnis Namibias anzustecken. Beweise dafür finden Sie unter www.photos-namibia.com sowie www.photo-art-prints.com

© Claudia & Wynand du Plessis / photos-namibia.com
© Claudia & Wynand du Plessis / photos-namibia.com
© Claudia & Wynand du Plessis / photos-namibia.com
© Claudia & Wynand du Plessis / photos-namibia.com