KRIPPENQUIZ & GEWINNSPIEL IM WEIHNACHTLICHEN EICHSTÄTT

Die barocke Bischofsstadt stimmt mit besonderen Aktionen auf besinnliche Adventszeit ein…

Ganz Eichstätt ist hell erleuchtet: Überall glitzert und funkelt es, auf vielen Plätzen erstrahlen geschmückte Weihnachtsbäume und in den Straßen der barocken Altstadt verbreiten warme Lichter stimmungsvollen Glanz. Auch in den Eichstätter Geschäften geht der Weihnachtszauber weiter. In ausgewählten Läden gibt es Kunsthandwerk, Töpferwaren, Selbstgemachtes, Schmuck, Besonderes aus Filz, Zinn oder Holz, Seifen, Dekoartikel, Spirituosen, Kaffee und selbstgemachte Lebkuchen. Bei einem Einkaufsbummel in weihnachtlicher Atmosphäre findet jeder das passende Geschenk!

Und nicht nur das: Wer zwischen dem ersten Advent und Heilig Dreikönig bei drei von ca. 30 teilnehmenden Geschäften etwas einkauft, kann beim Weihnachtsgewinnspiel von proEichstätt mitmachen. Unabhängig vom Wert erhält man im Geschäft jeweils einen Stempel auf ein Stempelkärtchen, mit dem man an der Verlosung teilnimmt. Auf die Gewinner warten viele tolle Preise, unter anderem ein Wellnesswochenende im Hotel Schönblick.

Eine Krippe des Mörnsheimer Krippenbaumeisters Klaus Henle gibt es beim Krippenquiz zu gewinnen: In den Geschäften der Alt- und Spitalstadt sind etwa 30 unterschiedliche Krippen ausgestellt – alpenländische, fränkische, aber auch orientalische und Wurzel- oder Ruinenkrippen; nun heißt es staunen und aufmerksam sein beim Weihnachtseinkauf auf dem Krippenweg. Stempelkarte und Flyer zum Krippenquiz liegen in den teilnehmenden Geschäften aus.