Beiträge

CITICON 114 ist online!

, , , , ,

Wussten Sie eigentlich, dass es nur zwei Tage im Jahr gibt, an denen man nichts tun kann, um zum Beispiel die Welt zu retten? Der eine ist GESTERN und der andere ist MORGEN. Haben Sie mitbekommen, dass die MUT ZUM HUT jetzt nach Ingolstadt umgezogen ist und die erste große Hochzeitsmesse nach langer Durststrecke für umfangreichere Veranstaltungen stattgefunden hat? Wir möchten niemanden beunruhigen, aber Weihnachten steht vor schon wieder vor der Tür. In diesem Zusammenhang finden Sie in dieser Ausgabe schon ein wenig Vorfreude, Locations für Weihnachtsfeiern und vieles mehr… In diesem Sinne, viel Vergnügen mit der neuen CITICON 

Oktober/November 2021

CITICON 113 ist online!

, , , , ,

Wussten Sie eigentlich, dass man auch wählen gehen sollte, wenn man sich mit der K-Frage schwer tut? Sie sind sich noch nicht sicher, wem Sie ihre Erststimme geben möchten? Dann studieren Sie unser Bundestagskandidt_innen Special… Fragen Sie sich dennoch, wie Sie die Zeit bis zum 26. September verbringen sollen? Vielleicht Abwarten und Tee trinken? Wir haben da glatt ein Rezept für Sie in der neuen CITICON vorbereitet. Sich mit Kunst und Kultur ablenken, hilft natürlich auch. Es gibt zum Beispiel einen heißen Herbst im Bauerngerätemuseum, die Kabaretttage, den dritten Christopher-Street-Day, eine große Hochzeitsmesse oder das neue Highlight in Ingolstadt, die MUT ZUM HUT mit Ute Patel-Missfeldt. Gehen Sie wählen und genießen Sie den Spätsommer, denn in vier Monaten ist schon wieder Weihnachten.  

September/Oktober 2021

CITICON 111 ist online!

, , , , ,

Wussten Sie eigentlich, dass schon die Römer Graffitis kannten? Haben Sie Lust, Franziska Wanninger und Günter Grünwald zu begegnen oder sich ausführlich mit Diversity zu beschäftigen? Denken Sie, dass es heutzutage eine Kunst ist, Bäume zu pflanzen? Fragen über Fragen. Antworten finden Sie in der Ausgabe der CITICON 

Juli/August 2021

CITICON 110 ist online!

, , , , ,

Wussten Sie eigentlich, dass wieder eine ganze Reihe an Veranstaltungen stattfinden? Allen voran können jetzt endlich die Veranstaltungsflächen auf dem Landesgartenschaugelände bespielt werden. Auch die Picknicknächte in Ingolstadt und Geisenfeld, die Tanztage und etliche Ausstellungen gehen an den Start. Good news für Fans der gepflegten bayerischen Wirtshauskultur: das „Weissbräuhaus zum Herrnbräu“ hat gerade Wiedereröffnung gefeiert! Sie hätten gerne einmal gewusst, warum man immer so negative Schlagzeilen zu alternativen Heilverfahren liest oder was einen echten Optimisten ausmacht? Sie möchten in die Grillsaison starten und suchen noch nach Ausstattung? Kein Problem, besorgen Sie sich die neue CITICON, die ab sofort wieder an den gewohnten Auslegestellen für Sie bereitliegt. 

Citicon 110
Juni/Juli 2021

CITICON 109 ist online!

, , , , ,

Wussten Sie eigentlich, dass in diesem Jahr die weltgrößte Hutmodenschau, die MUT ZUM HUT in Ingolstadt und nicht in Neuburg stattfinden wird? Steht Ihnen der Sinn nach ULTIMATE GRAY oder ILLUMINATING? Würden Sie gerne wissen, warum viele Jüngere ganz automatisch Sprache gendern oder was an einer WG im Alter so reizvoll ist? Hätten Sie gedacht, dass es Menschen gibt, die freiwillig die Kippen von anderen aufheben? Würden Sie gerne wissen, was hinter Begriffen wie „BLIND DATE LIVING“ oder „RENTERS RENOVATION“ steckt? Diese und noch viel mehr Geheimnisse lüftet die neue CITICON, die Sie ab sofort an den bekannten Auslegestellen finden.

Citicon 109
Mai/Juni 2021

CITICON 108 ist online!

, , , , ,

Wussten Sie eigentlich, dass bei den Sanierungsarbeiten auf der Willibaldburg in Eichstätt zufällig die originale Zugbrücke aus dem Mittelalter entdeckt worden ist? Haben Sie vom neuen „Precht“ gehört oder vom Bürgerbegehrens „Hände weg vom Grünring“? Haben Sie mitbekommen, dass nicht nur der Frühling sondern auch die Kunst steht in den Startlöchern steht? Sobald es die Pandemie erlaubt finden sowohl die Kabaretttage als auch die Tanztage 21 in Ingolstadt statt und die Landesgartenschau eröffnet digital. Außerdem locken die Gärten, Balkone und Terrassen. Brauchen Sie Inspiration für ihr Freiluft-Wohnzimmer? Dann besorgen Sie sich die neue CITICON. Viel Spass beim „Click & Meet“, unser Magazin finden Sie wie gewohnt in den üblichen Geschäften und an den bekannten Auslegestellen… Bleiben Sie gesund!

CITICON 107 ist online!

, , , , , ,

Wussten Sie eigentlich, dass es trotz Corona und Lockdown ein Ingolstädter Christkind gibt? Es will Licht und Hoffnung in diese schwierige Zeit bringen.  Ist Ihnen bewusst, dass Vögelfüttern eine schöne Beschäftigung ist, aber mit Bedacht gemacht werden sollte? Brauchen Sie noch ein paar Geschenkideen für Weihnachten oder eine Anleitung, wie man sich einen Christbaum auch selber bauen könnte? Wir haben für Sie ein letztes Mal im Jahr 2020 viele nützliche Tipps und Anregungen zusammengetragen und wünschen allen Lerser*innen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben Sie gesund! Wir sehen uns im Februar 2021 wieder…

CITICON 106 ist online!

, , , , , ,

Wussten Sie eigentlich, dass das Reh nicht die Frau vom Hirsch ist oder dass der Rotary Club Ingolstadt ein neues Format im Museum für konkrete Kunst fördert? Hätten Sie vielleicht Lust, sich Gedanken über das Denken zu machen oder sich am Orange Day für ein Leben ohne Gewalt einzusetzen? Möchten Sie wissen, wie die neuesten Stiefeltrends zum Nikolaus aussehen oder wo Sie als Local Shopper die besten Weihnachtsgeschenke offline finden? Interessiert es Sie, warum wir Donald Trump dankbar sein sollten oder was die aktuellen iPhone-Modelle können? Antworten finden Sie in unserer neuen CITICON Weihnachtsausgabe, die ab sofort wieder für Sie an den gewohnten Auslegestellen in der Region  bereit liegt! Greifen Sie zu und viel Spass beim Lesen! 

CITICON 105 ist online!

, , , , , ,

Wussten Sie eigentlich, in welchem Verwandtschaftsverhältnis der Tag der Toten in Mexiko mit unserm Totensonntag oder dem Feiertag Allerseelen steht? Hätten Sie gedacht, dass der Oktober auch ohne spezielle Veranstaltungsreihe definitiv eine Frau ist? Beweise: Theater Ingolstadt haben gerade alle Mitarbeiter*innen einen Verhaltenskodex unterschrieben, der auf Geschlechtergerechtigkeit bzw. die Bekämpfung von Gender-Mobbing, – Diskriminierung, sexuelle Belästigung und unbedingte Chancengleichheit setzt? Auch die aktuelle Ausstellung „Konkret weiblich“ in der Galerie Haas setzt auf Künstler*innen, ebenso wie die Sonderausstellung im Pflegschloss in Schrobenhausen, „SECHS HORIZONTE“.  Interessiert es Sie, wie es Lehrern in diesen Tagen geht und wie sie versuchen den Unterricht neu zu denken? Möchten Sie wissen, wie die Antwort auf die Frage lauten könnte: Welche Rolle spielt das Auto in Zukunft und welche Entwicklungen werden durch Corona verstärkt bzw. gebremst? Dann sollten Sie zusehen, dass Sie eine Ausgabe der CITICON 105 erwischen, die ab sofort wieder für Sie in der Region verteilt wird. Viel Spass beim Lesen!